Sprache wählenSprache wählen

Soziale Verantwortung zeigen.

Wir sind uns unserer Rolle und unserer Verantwortung als Unternehmen nicht nur in der Region bewusst. Darum engagieren wir uns für verschiedene soziale Projekte in den Bereichen Gesundheit, Bildung und Sport.

KMP-Humanitätsinitiative

Jeder, der einen Drucker nutzt kann theoretisch einen völlig unkomplizierten und für ihn kostenlosen Beitrag dazu leisten. Dieser Initiative, die von den gespendeten Vergütungen unserer Leergutsammlung Save Resources profitiert, sind derzeit vier Organisationen angeschlossen: Die Deutsche Kinderkrebsstiftung, terre des hommes Deutschland, die Deutsche Diabetes-Stiftung und die Hilfsorganisation „Apotheker helfen e. V.“. Aus diesen zusätzlichen Mitteln können verschiedene Hilfsprojekte realisiert werden.

Die KMP-Auszubildende Nadine Striffler (2. v. r.) wurde 2012 mit dem Staatspreis für Ihr hervorragendes Abschlusszeugnis ausgezeichnet. Es gratulierten Werner Watzinger, Leiter Finanzen und Personal, Jan-Michael Sieg, Vorstandsvorsitzender und Heinz G. S

Ausbildung bei KMP

Nur durch engagierte und motivierte Mitarbeiter ist es uns gelungen, die führende Position zu erreichen, die wir inzwischen innehaben. Viele langjährige Mitarbeiter – mehr als die Hälfte davon sind bereits über 10 Jahre dabei – haben dazu einen wesentlichen Beitrag geleistet.Daran erkennen wir, wie wichtig die umfassende Aus- und Fortbildung unserer qualifizierten Mitarbeiter ist: So bilden wir in den Berufen Industriekaufmann/-frau, Fachinformatiker/-in und Fachkraft für Lagerlogistik aus – denn nur ein eingespieltes Team bringt bestmögliche Leistung.

KMP unterstützte die 2. Fußballmannschaft des SSV Eggenfelden in der Saison 2012/2013

Sponsoring

Als mittelständisches Unternehmen, dessen Mitarbeiter größtenteils aus der Region stammen, sehen wir uns selbstverständlich in der Verantwortung bei regionalen sportlichen und kulturellen Veranstaltungen hilfreich zur Seite zu stehen. So unterstützen wir örtliche Sportvereine sowie wohltätige Organisationen und engagieren uns für die ansässigen Schulen.

Service-Hotline

Für technische Fragen zu unseren Produkten
0180 2 020800
6 ct/Anruf aus dem deutschen Festnetz. Aus dem Mobilfunknetz max. 42 ct/Min.

Sie erreichen uns

Montag - Donnerstag 8:00 - 16:30 Uhr
Freitag 8:00 - 13:30 Uhr